Rassekaninchenzucht Kleinschecken Anne Feegers
Rassekaninchenzucht Kleinschecken Anne Feegers
Kleinschecken-Zucht Anne Feegers
Kleinschecken-Zucht                                                  Anne Feegers

NEWS

Englischer Zwergschecke dreifarbig Foto Marcel Brunink

Die Englischen Zwergschecken sind seit dem 06.06.2018 als Neu-/Nachzucht durch die Standard-Fackkommission des ZDRKs zugelassen worden.  Interessierte an dieser Neuzucht können sich gerne an Hartmut Henschen wenden. Email: hartmut.henschen@gmx.de

TERMINE

Die Jungtierschau des Scheckenclubs Rheinland findet gemeinsam mit der JTS

des KV Heinsberg e.V.

am 25.08.2018 in Schierwaldenrath,

Am Bahnhof 13 a,

52538 Gangelt statt!

AKTUELLES

ZDRK-Bundestagung 2018

Präsentation zu den Standardänderungen bei den Punktschecken-Rassen hier

Vortrag von Werner Winkens und Günter Möller
Präsentation Lehrtagung DPV.pdf
PDF-Dokument [5.5 MB]

Der neue Standard

ist da !!!

Weitere Infos zum neuen Standard
Landesverband der Kaninchenzüchter Sachsen - Anhalt e.V.
20180319.pdf
PDF-Dokument [102.2 KB]
Arbeitskreissprecher Thomas Schmidt

Ich wünsche Allen

volle Nester

und viele

schöne Aussteller!

Bundessieger

Bundessieger Bundesschau Leipzig 2017 0,1 Sissy R273 2716

43. Überregionale Scheckenclubvergleichsschau am 14. + 15.10.2017

Gesamtbericht der Überregionalen Scheckenclubvergleichsschau jetzt in der Kaninchenzeitung oder nachzulesen hier!

Überregionale 2017 Gesamtbericht.docx
Microsoft Word-Dokument [45.4 KB]

Nachruf zum Tod des ZDRK-Präsidenten Erwin Leowsky

                    hier

1,0 Siegertier mit 97,5 Punkten

Scheckenclubvergleichsschau in Schönbach 08.-09.10.2016

www.scheckenclub-rheinland.de
Banner zum Verlinken meiner Homepage

Datenschutzerklärung hier

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Kleinschecken-Zucht von Anne Feegers

 

Hier ein paar Einblicke in meine Kleinschecken-Kaninchenzucht

 

 


Die Zeit der Zuchtphase ist besonders spannend,

 

- die Erwartungen, welche Tiere werden in den Nestern liegen,



- das Aufwachsen der Kleinen zu beobachten,

wenn sie mit wackeligen Schritten das erste Mal das Nest verlassen,

 

 

- wenn sie in ihrem Übermut anfangen ihre Umwelt zu erkunden

und anschließend relaxt in der Ecke liegen,



- wenn sie das erste Mal auf den Rasen kommen

 

 

 

 

 

 

 


 und nach anfänglichem Zögern die Freiheit genießen ...

 



- wenn sie immer größer werdend immer noch die Milchbar genießen,


und, und , und ......

 

 

 

 

Es gibt so viele schöne Momente in der Aufzuchtphase,

dass die Zeit immer viel zu schnell vergeht

und die Kleinen rasch groß werden.

 

Dann kommt die Zeit der Selektion, welche Tiere sind die Besten und sollten auf Ausstellungen gezeigt werden. Welche Kaninchen können jetzt schon an andere Züchter oder Hobbyhalter abgegeben werden.

 

Ist die Zuchtphase im Sommer abgeschlossen, wird sich besonders viel mit den Ausstellungstieren beschäftigt. Schließlich sollen sie sich den Preisrichtern von ihrer besten Seite zeigen.

 

Dann werden auch schon Überlegungen getroffen, welche Kaninchen man im nächsten Jahr für die Zucht einsetzen möchte, um seinem Zuchtziel immer näher zu kommen. Denn Zucht bedeutet gezielte Verpaarung und die will auch geplant werden.

 

Und wenn dann im Herbst die Ausstellungssaison beginnt, wird es wieder sehr spannend, wenn man auf die Bewertungen seiner Kaninchen und die Schauergebnisse wartet.

 

Meistens sind die letzten Schauen noch nicht gewesen und die ersten Häsinnen sind schon wieder gedeckt. Dann fängt das neue Zuchtjahr an und wieder beginnt der Kreislauf der Vorfreude und Spannung, des Hegen und Pflegens, des Ausstellens und natürlich auch der Erfolge, mal mehr und mal weniger.

 

Die Rasse-Kaninchenzucht hat für mich eine große Faszination und ich wünsche allen Züchtern viel Erfolg mit unserem wunderschönen Hobby.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne Feegers